Interview mit Emely Mainusch

Emely Mainusch wurde für das Jahr 2021 vom Wohnzimmerslam für die U20-NRW-Meisterschaften nominiert. Sie ist eine Bochumer Slammerin, die seit Mai 2019 ihre Texte mit dem einen oder anderen Publikum teilt. Ihre Textthemen haben eine inhaltliche Spannweite von Religionskriegen bis zur Toilette im Taranta Babu.

Interview mit Birte Stolte

Birte Stolte ist eine junge Slammerin aus Essen, die unter anderem viele tiefgründige Texte schreibt, welche durch ihre sanfte und zugleich kraftvolle Stimme noch lebendiger werden als ohnehin schon. Wenn ihr unseren Instagram-Account verfolgt, könnt ihr euch wahrscheinlich an einige Storyslam-Beiträge von ihr erinnern.

Interview mit nurschonwiederich

nurschonwiederich ist vor allem in der Essener U20-Szene aktiv und schreibt viel melancholische Lyrik, bei der auch mal ein paar Tränen fließen. Wenn er seine Texte liest, kann man die Faszination des Publikums beinahe hören. Das aufmerksame Schweigen bleibt nie unbemerkt.

Ida unter ihrem begrünten Dachfenster

Interview mit Annika

Mehr von Annika: Instagram Wie bist du zum Poetry Slam gekommen? Meine Cousine war lange Slampoetin. Durch sie war ich ein paar mal auf Veranstaltungen die mich sehr begeisterten.Schuldig ist auch meine Mutter, deren Beruf es ist, lustig zu sein und das auf sowie hinter der Bühne. Ich glaube ein Weiterlesen…

Interview mit Samma Summarum

Mehr von Samma Summarum: “Boomertext” – Wohnzimmerslam #65 Instagram Facebook Wie bist du zum Poetry Slam gekommen? Meine Mutter hat mir, als ich vierzehn war, ein paar Videos von lokalen Slammer*innen gezeigt und mich dann überredet, an einem Workshop teilzunehmen. Und dann bin ich on-off mäßig dran geblieben bis ich Weiterlesen…

Interview mit Carolin Annuscheit

Mehr von Carolin Annuscheit: Instagram Facebook Trendspot Magazin “Zarte Rippen” – Wohnzimmerslam #64 Wie bist du zum Poetry Slam gekommen? In einer Bücherei stieß ich zufällig auf eine Slamtext-Anthologie und war begeistert. Einige Monate später stand ich im Februar 2012 zum ersten Mal auf einer Slam-Bühne, damals im Stragula (München). Weiterlesen…

Interview mit Locke

Mehr von Locke: “Angst” – Wohnzimmerslam #64 Wie bist du zum Poetry Slam gekommen? Ich bin über YouTube Videos von Jan-Phillip Zymny und einen Slam in meinem Kaff zum Slam gekommen. Außerdem sind mein Vater und Marc-Oliver Schuster, der bei meinen ersten Slams Moderator war, alte Schulfreunde. Deshalb fiel der Weiterlesen…

Interview mit Kate

Mehr von Kate: Instagram “Kotzende Schmetterlinge” – Finale Wohnzimmerslam #64 “Eine Liebeserklärung an den Tag” – Wohnzimmerslam #64 Wie bist du zum Poetry Slam gekommen? Es war schon immer ein großer Traum von mir, meine Texte eines Tages anderen zu zeigen. Ich habe mich nie getraut und irgendwann hab ich’s Weiterlesen…

Disclaimer
Die Antworten der interviewten Poet:innen entsprechen deren persönlichen Ansichten und spiegeln nicht zwingend die Meinungen der Wohnzimmerslam-Teammitglieder wieder. Außerdem behält sich das Wohnzimmerslam-Team vor, Personen und ihren Inhalten keine Plattform mehr zu bieten.